Menü
Prepaid / Guthaben-System
Prepaid-Telefonie & Chat-Beratung: Die kostengünstigen Alternativen zur 0900 / 0901-Servicerufnummer. Hier mehr erfahren.

Jetzt neu: Foto-Chat / Bilder-Mailservice


Home > Themen > Weissmagische Rituale

Weissmagische Rituale, eine besondere Weltanschauung


Weissmagische Rituale, eine besondere Weltanschauung: Foto: © MarySan / shutterstock / #219439102
Foto: MarySan / Shutterstock.com

Bei weissmagischen Ritualen handelt es sich nicht um eine Religion, sondern um eine Weltanschauung, wie Sie Dinge, von denen Sie umgeben sind, wahrnehmen. Menschen mit magischen Fähigkeiten, besitzen das dritte Auge, mit dem Sie Dinge wahrnehmen, die anderen nicht auffallen.

Die Möglichkeiten der weissmagischen Rituale

• Dienen dazu, sich mit dem eigenen Selbst zu beschäftigen
• Unterstützen Sie bei der Erfüllung von Wünschen
• Bieten Unterstützung zum Schutz
• Verlangen Konzentration

Die schwarze Magie ist der Gegensatz zur weissen Magie und dient der Zerstörung. Die Grundlage der weissen Magie ist die Schöpfungskraft. Immer dann, wenn ein Ritual durchgeführt wird, ist dies ein schöpferischer Akt. Vor dem schöpferischen Akt steht der Gedanke, die Idee, was erschaffen werden soll. Die magischen Kräfte sind zunächst neutral. Es kommt darauf an, wie mit ihnen umgegangen wird und wie sie eingesetzt werden. Etwas Magisches kann auch gefährlich werden, sofern gedankenlos damit umgegangen wird oder man diese ohne die nötigen Kenntnisse zu haben nutzt. Es geht darum, sich mit dem eigenen Geist auseinanderzusetzen und mit Ihren ureigenen Fähigkeiten.

Der Anfang

Der erste Schritt besteht darin, erst einmal zu lernen, mit den weissmagischen Ritualen umzugehen. Tasten Sie sich langsam an das Thema weissmagische Rituale heran. Ein Lehrer ist dazu nicht unbedingt nötig. Am wichtigsten ist Ihre Bereitschaft, dass Sie wirklich lernen und Erfahrungen machen möchten in diesem Bereich. Sie erforschen Ihren eigenen Geist, dies steht im Vordergrund. Das, was Sie mit dem Ritual, dass Sie durchführen möchten, erreichen möchten, geht nur in Erfüllung, wenn Ihr Wunsch tief aus Ihrem Inneren kommt.
Begeben Sie sich an einen geschützten Ort, an dem Sie nicht gestört werden. Ziehen Sie, bevor Sie damit beginnen, einen Schutzkreis. Dieser schützt Sie vor den unerwünschten Mächten. Die Utensilien werden zurechtgelegt. So müssen Sie nicht während der Zeremonie unterbrechen und neue Utensilien holen. Beginnen Sie damit, sich zu entspannen. In Ihren Gedanken geben Sie Ihrem Wunsch eine Form oder ein Ziel. Tief aus Ihrem Herzen muss Ihr Wunsch kommen, da das Ritual nur so funktioniert.

Den Raum weihen und den Schutzkreis ziehen

Dazu benötigen Sie ein paar Utensilien. Zu diesen gehören ein geweihter Besen sowie Dinge, welche für die vier Elemente stehen. Das kann eine Schale oder ein Krug mit Wasser sein, für das Element Wasser. Ein Stein oder ein wenig Salz repräsentieren die Erde. Für Feuer und Luft können Sie eine Schale nehmen, in der bereits Räucherwerk brennt.

Fegen Sie mit dem Besen die negative Energie weg. Dazu müssen Sie aus Ihrem Kopf auch alle negativen Gedanken entfernen. Lenken Sie Ihre ganze Konzentration auf das Jetzt. Sobald der Raum sauber ist, beginnen Sie mit der Einweihung. Nehmen Sie die Schale mit dem Wasser und laufen Sie einen Kreis im Uhrzeigersinn. Dazu sprechen Sie die Worte: „Die Kraft des Wassers in meinen Händen. Ich reinige diesen Boden. Ich weihe diesen Boden.“ Die Schale mit dem Wasser stellen Sie ab und nehmen die mit Salz gefüllte Schale in die Hände. Gehen Sie wieder im Uhrzeigersinn im Kreis. Sprechen Sie dabei: „Die Kraft der Erde in meinen Händen. Ich reinige diesen Boden. Ich weihe diesen Boden.“ Stellen Sie dann die Salzschale ab und nehmen Sie sich das Räucherwerk. Zum dritten Mal gehen Sie im Uhrzeigersinn im Kreis herum. Sprechen Sie wieder: „Die Kraft des Feuers und der Luft in meinen Händen. Ich reinige diesen Boden. Ich weihe diesen Boden.“

Weissmagisches Ritual

Jetzt beginnt das eigentliche Ritual. Sie benötigen eine rosafarbene oder rote Kerze, um weissmagische Rituale freizusetzen. Des Weiteren benötigen Sie eine feuerfeste Schale, Räucherkohle und Räucherwerk. Das kann Benzol sein oder auch Sandelholz oder Patchouli. Hinzukommt ein Zettel, ein Stift, eine feuerfeste Schale, die für den Zettel ist und eventuell eine mit Wasser gefüllte Schale, damit Sie „Unfälle“ löschen können. Die Kerze stellen Sie in die Mitte des Kreises. Zünden Sie sie an und setzen Sie sich vor ihr hin. Blicken Sie in die Flamme. Lenken Sie Ihre ganze Konzentration auf den Partner, den Sie für sich ausgewählt haben. Rufen Sie sich in Bildern auf, wie sie beide eine schöne Zeit zusammen haben. Sie sollten sich dafür viel Zeit nehmen. Anschliessend nehmen Sie den Zettel zur Hand und schreiben Ihren Namen sowie den Namen Ihres Wunschpartners auf den Zettel. Malen Sie um beide Namen ein Herz.

Beginnen Sie zu sprechen: „Komm zu mir, Name von Ihrem Auserwählten. Öffne deine Seele für mich. Öffne dein Herz für mich. Zusammen werden wir eins.“ Diese Worte sprechen Sie dreimal hintereinander. Den Zettel halten sie danach in die Flamme und legen ihn in das feuerfeste Gefäss. Der Zettel und die Kerze müssen abbrennen. Meditieren Sie währenddessen und noch eine Zeit danach. Sie stellen sich weiterhin vor, wie Ihr Wunsch in Erfüllung geht. Wird Ihr Wunsch nicht erfüllt, seien Sie nicht traurig. Es gibt keine Garantie. Oft zeigt sich Ihnen später, dass es einen Grund dafür gab, warum sich Ihr Wunsch nicht erfüllt hat und das weissmagische Ritual fehlgeschlagen ist.



© Zukunftsblick Ltd.

Rechtliche Hinweise


❮ Vorheriges Thema
(Wahrsagerin - Werfen Sie einen Blick in Ihre Zukunft)
 










Neu: Prepaid / Guthaben-System

Nun auch auf m.zukunftsblick.ch verfügbar!

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!*

*Mehr erfahren


Ihre Karriere bei uns:

*auf zukunftsblick.ch

Berater*innen gesucht


Service-Extras:

*auf zukunftsblick.ch



Weitere Gratisdienste:*

*auf zukunftsblick.ch


Notfall-Hilfe:*

*auf zukunftsblick.ch


Soziale Netzwerke:

Zukunftsblick auf FacebookZukunftsblick auf InstagramZukunftsblick auf PinterestZukunftsblick auf Twitter / XZukunftsblick auf YouTubeZukunftsblick auf TikTok


Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen


In Zusammenarbeit mit Peernet (Service-Rufnummern Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie Prepaid-Telefonie)


© 2005-2024 zukunfts-blick.biz  Alle Rechte vorbehalten.